Monday, 21.04.14
home Welche Pilze sind giftig ? Fliegenpilz Steinpilz & Austernpilz Pilze einlegen
Grundinformationen
Pilz als Nahrung
Pilze als Droge
Pilzkrankheiten
Pilze säubern
weiteres Grundinformation ...
Ökologie
Pilzvorkommen
Fliegenpilz
Destruent
weiteres Ökologie ...
Pilze als Nahrung
Austernpilz
Shiitake
Steinpilz
weiteres Pilze als Nahrung ...
Pilze - Zubereitungsarten
Pilze aus der Pfanne
Pilze als Rohkost
Pilze einlegen
weiteres Zubereitungsarten ...
Beliebte Pilzrezepte
Trüffelomelette
Steinpilzrisotto
Waldpilzsuppe
weiteres Beliebte Pilzrezepte ...
Dies und Das
Bannerwerbung
RSS Feeds
Sitemap
Disclaimer
Impressum
Trüffelomelette

Trüffelomelette



Obwohl Omelette ein wirklich einfaches Gericht und es auf Grund seiner günstigen Zutaten und der schnellen Zubereitung früher als ein Essen für arme Leute galt, kann man es heute, auch ohne Trüffel, in vielen hochwertigen Restaurants auf der Speisekarte sehen und weiß, dass man, um die Konsistenz und Lockerheit eines solchen Omelettes hinzukriegen, jahrelange Übung brauchen würde.



Zusätzlich geben die Trüffel diesem Gericht eine sehr delikate Note, die nicht zu unterschätzen ist. Auch der Schwierigkeitsgrad der Zubereitung steigt mit der Trüffelkombination, wodurch das Rezept dieses Gericht von vielen verschiedenen Meisterköchen niedergeschrieben wurde, um weniger Erfahrene Köchen ihre Erfahrungen und Kniffe mitzugeben.

Einige Köche berichten, dass man für dieses Gericht ein paar Griffe auf jeden Fall schon am Vorabend erledigen sollte. Wie zum Beispiel das Aufschlagen der frischen Landeier, über die dann die Trüffel gerieben werden. Diese Mischung sollte für mindestens zwölf Stunden den Kühlschrank nicht verlassen.

Am nächsten Tag wird diese Mischung dann noch einmal mit der Gabel verrührt und Salz und Pfeffer beigemischt. Vorsicht ist schon beim Verrühren geboten, da die Masse nicht homogen werden sollte. Nun wird in einer großen, bestenfalls gusseisernen Pfanne Öl erhitzt, in welches die Eiermasse nun gegeben wird. Sobald die Unterseite des Omelettes zu stocken beginnt, muss die Flamme heruntergedreht, und das Omelette bei schwacher Hitze einige Minuten weitergegart werden.

Nun muss das Omelette umgedreht werden, was für Laien wohl die schwierigste Aufgabe des Gerichtes ist. Profis raten, das Omelette aus der Pfanne in einen Teller gleiten zu lassen, die Pfanne umgedreht darüber zu halten und das Ganze so schnell wie möglich zu drehen, so dass nun die andere Seite gebräunt werden kann.

Ein perfektes Omelette (wenn es flach, wie dieses, und nicht gerollt zubereitet wird), sollte in der Mitte noch leicht feucht und locker, aber außen an der Ober- und Unterseite braun sein.

Das Omelette sollte, hat es erst einmal die Pfanne verlassen, so schnell wie möglich serviert werden. Für das Auge kann man noch schnell mit einem Stückchen Butter die Oberseite zum Glänzen bringen, diese mit Petersilie bestreuen und schon ist das Sterne-Trüffelomelette fertig. Und nicht verzagen, denn selbst die großen Köche sind nur groß, weil sie aus ihren Fehlern, wie das Omelette in der Luft zu wenden, die Eier mit dem Handrührer zu vermengen, oder dem Gebrauch der falschen Pfannen, gelernt haben.



Das könnte Sie auch interessieren:
weiteres Beliebte Pilzrezepte ...

weiteres Beliebte Pilzrezepte ...

Pilzrezepte Hier wird Ihnen das Wasser im Mund zusammenlaufen. Auf dieser Seite finden Sie beliebte Pilzrezepte. {w486} Ob Trüffelomelette oder Sahnepfifferlinge, lassen Sie sich ...
Waldpilzsuppe

Waldpilzsuppe

Waldpilzsuppe Die Waldpilzsuppe ist wunderbar geeignet für laue Herbsttage und eines der begehrtesten Rezepte der Sammler, da in ihm eine Vielfalt von Waldpilzen enthalten ist, die man alle selbst ...
Pilze sammeln